Skip to main content

Ratgeber zum Befestigen der Hängematte

Nicht immer sind die Ausgangsvoraussetzungen für das Hängematte befestigen ideal. Doch gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Befestigung einer Hängematte, die in unterschiedlichen Situationen greifen. Dies gilt ebenso für Knoten, deren Abstimmung auf die jeweilige Situation möglich ist. Jedoch spielen noch weitere Aspekte bei der Anbringung der Hängematte eine Rolle.


hängematte befestigenDie ersten Schnitte

Grundlegend sind einige Fragen vor dem Hängematte befestigen zu klären. Von Bedeutung ist der Ort des Aufhängens, wobei es sich um Bereiche im Freien oder ins Haus handeln kann. Eine Rolle spielen außerdem die Abstände zwischen Wänden oder Bäumen. Neben der Art der Wände und der Dicke der Bäume spielt das vorhandene Material zur Befestigung eine Rolle.


Das Befestigen der Hängematte und der ideale Abstand

Im Hinblick auf die Befestigung einer Hängematte wird zusätzlich ein Abstand von zwei Metern angesehen. Bei einer Länge der Hängematte von drei Metern sollte der Abstand für die Befestigung im Idealfall fünf Meter betragen. Fällt die Entfernung zum befestigen der Hängematte größer aus, ist das kein Problem. Entscheidend ist für die Verlängerung das Vorhandensein des benötigten Materials. Als kleinster Abstand gilt die Länge der Hängematte, während es nach oben keine Begrenzung gibt. Bei einer zu großen Nähe der Beziehungspunkte, kommt es nach dem Hängematte befestigen zum Durchhängen der Liegefläche, so dass das Liegen unbequem wird.


Die Knoten für die BefestigungHängematte befestigen

Hilfreich ist die Auswahl der verschiedenen Knoten vor allem bei einer Befestigung der Hängematte mit zwei Seilen. Neben Hängemattenknoten stehen außerdem der Schmetterlingsknoten sowie der Sybirian Switch für das Hängematte befestigen zur Verfügung. Für die Wahl der Schmetterlingsknoten spricht die leichte Lösbarkeit. Außerdem besteht die Möglichkeit beim Hängematte befestigen des Nutzens von normalen Schlaufen, deren Lösen allerdings nicht leicht möglich ist. Deutlich wird dies bei nassen Seilen.


Die Belastbarkeit von Seilen

Bei Funktionsseilen erfolgt im Normalfall eine Angabe der Bruchlast. Das Gewicht von Personen darf nicht als Vergleich genommen werden. Nicht das Gewicht einer in der Hängematte liegenden Person ist im Hinblick auf die Wirkung auf die Seile entscheidend. Es handelt sich um eine Kraft, die deutlich über dem Gewicht liegt. Maßgebend ist beim Hängematte befestigen der Winkel der Hängematte.


Die Höhe der Hängematte und andere Details

Es gibt für das Hängematte befestigen eine einfache Faustregel, die im Hinblick auf die Höhe der Hängematte greift. Aufzuhängen ist das jeweilige Modell mit der Hälfte des Wertes, die die beiden Punkte der Hängematte voneinander entfernt sind. Des Weiteren ist die Nutzung der Hängematte im Park oder im Garten möglich. Wichtig sind in diesem Fall zwei Seile mit ausreichender Länge und Belastbarkeit.